If men define situations as real, they are real in their consequences. – Thomas theorem

Eindrücke

Posted in Today by bendyourcircuit on 14/04/2010

Zwischen den Kriegen verwandelten Romanautoren und Filmregisseure die Region in ein Bühnenbild für exotische Thriller voller Korruption, schneller Morde und leichter Verbrechen. Für Eric Ambler symbolisierte der Balkan in seinem Roman Die Maske des Dimitros den moralischen Niеdergang Europas zwischen den Krigen. Die weniger intellektuelle Agatha Christie machte in ihrem Kriminalroman Die Memoiren des Grafen von 1925 den Balkan zur Heimat des Schurken Boris Anchoukoff, er kam aus einem „Balkanstaat… Hauptflüsse unbekannt, wichtige Berge unbekannt – es gibt aber ziemlich viele. Hauptstadt Ekarest. Bevölkerung in der Mehrzahl Briganten. Ihr Steckenpferd: Könige ermorden und Revolutionen anzetteln.“ Wie Rebecca West zu Begin ihres Reiseberichts Black Lamb, Grey Falcon schrieb: „Gewalt war in der Tat alles, was ich über den Balkan wusste.“ Jaqcues Tourneurs Flilm noir aus dem Jahre 1942, Katzenmenschen, ging sogar noch weiter und verwandelte den Balkan in die Brutstätte einer „alten Sünde“, die die menschen in todbringende sexuelle Raubtiere verwandelte, welche drohten, das „normale, glückliche Leben“ gewöhnlicher Amerikaner zu zerstören.

– Mazower, Mark: Der Balkan. Berlin 2007, S. 30.

Вашият коментар

Попълнете полетата по-долу или кликнете върху икона, за да влезете:

WordPress.com лого

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Промяна )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Промяна )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Промяна )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Промяна )

Connecting to %s

%d bloggers like this: